Akupunktur

 

Akupunktur (Nadel oder Laser - bei schmerzempfindlichen Patienten)

Indikationen

z.B. Atemwegserkrankungen, Hauterkrankungen, Stoffwechselstörungen, zur Schmerztherapie

Akupunktur ist das bekannteste Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Lebensenergie, das Qi, zirkuliert in den Meridianen. Der Körper ist nur dann gesund, wenn er im energetischen Gleichgewicht (Yin und Yang) ist. Durch Nadelung der Akupunkturpunkte werden Schwächen ausgeglichen, Blockaden gelöst und der Fluss des Qi harmonisiert. Durch mehrere westliche Studien wurde mittlerweile bewiesen, dass an den Akupunkturpunkten Nervenbündel in die äußere Haut treten. Durch die Stimulation mit der Nadel, dem Laser oder Moxibustion werden gewünschte Reaktionen im Körper in Gang gebracht.

 

Moxibustion "Moxa" bedeutet übersetzt: nadeln und brennen

Die TCM behandelt "Kälte- Wind- und Feuchtigkeitserkrankungen" mit "Moxa". Die Akupunkturpunkte werden mit einer sogenannten Moxazigarre (getrockneter Beifuss) oder kleinen Kegeln, welche auf die Akupunkturnadeln gesteckt werden, erwärmt. Blockaden werden gelöst, der Qi-Fluss angeregt und das Yang gestärkt. Besonders Leere-Erkrankungen z.B. Chronische Bronchitis werden mit Moxa behandelt. Nach der westlichen Medizin fördert Moxa die Durchblutung des Gewebes, regt die Stoffwechselaktivität an und das Immunsystem wird stimuliert.

 

Lasertherapie

In meiner Praxis benutze ich einen 90 Watt Impuls-Dioden-Laser im Infrarotbereich 904nm der Firma Bio Medical Systems.

Durch das Laserlicht wird der zelluläre Stoffwechsel angeregt, die ATP-Synthese (Kraftstoff für die Zelle) steigt bis zu 150%, die Durchblutung wird angeregt, die Wundheilung wird gefördert usw. 

Indikationen für eine Lasertherapie sind z.B.  Störungen der Wundheilung, degenerative Erkrankungen, Abszesse, Sehnenverletzungen, Gelenksgallen, Hufrehe, COB (chron. obstruktive Bronchitis), Narbenentstörung

Werden also Akupunkturpunkte mit Laserlicht stimuliert, hat man sogleich eine "Kombinationstherapie" aus zwei besonders wirksamen Behandlungsmethoden.